Sale Ausverkauft
Zu Produktinformationen springen
1 von 9
Produktbezeichnung

 Wie Sie die Orchideenerde verwenden

Die Verwendung der Mischung ist ganz einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Spülen Sie die Wurzeln unter lauwarmem Leitungswasser, um die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihr frisches Orchideesubstrat. Geben Sie eine kleine Schicht Orchideenerde auf den Boden des Topfes.

Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Orchideenerde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Orchideenerde vergraben ist.

Klopfen Sie die Orchideenerde sanft in den Topf. Achten Sie darauf, das Substrat orchidee nach dem Umtopfen gründlich zu gießen, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.



Warum die Orchideenerde funktioniert.
Diese Mischung enthält alles, was Ihre Orchidee brauchen könnte. Orchideen sind ein wenig anders als die meisten Zimmerpflanzen. Da die meisten Orchideen Epiphyten sind (Pflanzen, die nicht in Erde wachsen), bevorzugen sie ein Substrat mit viel Belüftung und Platz.

Um dies zu unterstützen, gibt es viel pinienrinde. Das Torfmoos hilft, die Feuchtigkeit um die Pflanzenwurzeln herum zu halten. Orchideen machen sich auch in Terrarien gut! Die perfekte allgemeine Orchideenerde.

 

Der ursprüngliche Lebensraum der Orchideenpflanzen
Die meisten Orchideen sind in den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas zu finden. Sie sind epiphytisch, d.h. sie können auf anderen Oberflächen als dem Boden wachsen, wie z.B. auf Bäumen oder Felsen. Sie haben dicke, größere Wurzeln, die Luftstrom und Feuchtigkeit benötigen, um zu gedeihen.

Pflege von Orchideenpflanzen
Es gibt zwar viele Arten von Orchideen, aber wir geben Ihnen einen allgemeinen Pflegeleitfaden. Die meisten Orchideen bevorzugen helles, indirektes Sonnenlicht. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, da es die Blätter und Blüten verbrennt. Entgegen der landläufigen Meinung sind Orchideen ziemlich pflegeleicht.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Mischung zu ändern, beachten Sie bitte, dass je mehr Torfmoos vorhanden ist, desto weniger Wasser benötigt er. Umgekehrt gilt: Je mehr Rinde, desto mehr Wasser wird benötigt. Torfmoos hält das Wasser für einen längeren Zeitraum fest.

**Verbessertes Rezept mit kleinerer pinienrinde, um in kleinere Töpfe zu passen**

 

 Wie Sie die Orchideenerde verwenden

Die Verwendung der Mischung ist ganz einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Spülen Sie die Wurzeln unter lauwarmem Leitungswasser, um die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihr frisches Orchideesubstrat. Geben Sie eine kleine Schicht Orchideenerde auf den Boden des Topfes.

Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Orchideenerde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Orchideenerde vergraben ist.

Klopfen Sie die Orchideenerde sanft in den Topf. Achten Sie darauf, das Substrat orchidee nach dem Umtopfen gründlich zu gießen, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.



Warum die Orchideenerde funktioniert.
Diese Mischung enthält alles, was Ihre Orchidee brauchen könnte. Orchideen sind ein wenig anders als die meisten Zimmerpflanzen. Da die meisten Orchideen Epiphyten sind (Pflanzen, die nicht in Erde wachsen), bevorzugen sie ein Substrat mit viel Belüftung und Platz.

Um dies zu unterstützen, gibt es viel pinienrinde. Das Torfmoos hilft, die Feuchtigkeit um die Pflanzenwurzeln herum zu halten. Orchideen machen sich auch in Terrarien gut! Die perfekte allgemeine Orchideenerde.

 

Der ursprüngliche Lebensraum der Orchideenpflanzen
Die meisten Orchideen sind in den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas zu finden. Sie sind epiphytisch, d.h. sie können auf anderen Oberflächen als dem Boden wachsen, wie z.B. auf Bäumen oder Felsen. Sie haben dicke, größere Wurzeln, die Luftstrom und Feuchtigkeit benötigen, um zu gedeihen.

Pflege von Orchideenpflanzen
Es gibt zwar viele Arten von Orchideen, aber wir geben Ihnen einen allgemeinen Pflegeleitfaden. Die meisten Orchideen bevorzugen helles, indirektes Sonnenlicht. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, da es die Blätter und Blüten verbrennt. Entgegen der landläufigen Meinung sind Orchideen ziemlich pflegeleicht.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Mischung zu ändern, beachten Sie bitte, dass je mehr Torfmoos vorhanden ist, desto weniger Wasser benötigt er. Umgekehrt gilt: Je mehr Rinde, desto mehr Wasser wird benötigt. Torfmoos hält das Wasser für einen längeren Zeitraum fest.

**Verbessertes Rezept mit kleinerer pinienrinde, um in kleinere Töpfe zu passen**

 

Pflanzentopf-Volumen-Rechner

Geben Sie die Topfgröße ein, um das Bodenvolumen zu berechnen.

25cm
15 cm
20 cm

Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

25cm
15 cm
20 cm
Sie sind sich nicht sicher, ob das Orchideenerde das Richtige für Ihre Pflanze ist?
Inhaltsstoffe

Zutaten der SYBASoil erde für orchidee:

Zutaten der SYBASoil erde für orchidee:

Orchideenerde

Orchideenerde

Premium SYBASoil

Normaler Preis €11,99
Normaler Preis Verkaufspreis €11,99
inkl. MwSt.
Am besten geeignet für: Orchideen
check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy
Reduziert das Risiko von Wurzelfäule

Hält Orchideen bei Laune. Die luftige Struktur verringert das Risiko von Wurzelfäule und fördert ein üppiges Wachstum von Blüten und Blättern.

€11,99 Du sparst -16% €23,98 €19,99 Am meisten ausgewählt Du sparst -30% €35,97 €24,99

Auf Lager

check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy 100% Zufriedenheitsgarantie

100% Zufriedenheitsgarantie

Wir garantieren eine 100%ige Zufriedenheit! Wir tun unser Äußerstes, um Ihnen gesunde Pflanzen und erstaunlich frische Erde zu liefern. Sollte uns das aus irgendeinem Grund nicht gelingen, kontaktieren Sie uns einfach über info@sybotanica.de

Nicht überzeugt? Sehen Sie sich unsere Trustpilot-Bewertungen an

check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy

Orchideenerde Enthält ±180 Tage Nährstoffe

check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy

Sozial verantwortliche Produktion

Bei Sybotanica HQ geht es nicht nur darum, Pflanzen glücklich zu machen, sondern auch darum, das Leben der Menschen zu bereichern. In unserem Produktionsteam stellen wir ausschließlich Personen ein, die mit beruflichen Herausforderungen konfrontiert waren, und bieten ihnen Unterstützung auf ihrem Weg zur Wiedereingliederung in das Arbeitsleben.

Ein leuchtendes Beispiel dafür ist Peter. Er ist seit den Anfängen von Sybotanica dabei und wurde kürzlich zum Produktionsleiter befördert. Er war der erste Mitarbeiter des Unternehmens und leitet jetzt ein Team von fünf Produktionsmitarbeitern.

Peters Leistungen sind umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass er mit einer erheblichen Sehbehinderung zu kämpfen hat und nur 10 % sehen kann. 🕶️ Durch geringfügige Anpassungen seiner Arbeitsumgebung ist Peter in der Lage, seine Leistung zu 100 % zu erbringen.

Da er zwei Firmenumzüge miterlebt hat, verfügt Peter über ein unvergleichliches Verständnis für die Abläufe bei Sybotanica. Er kann sogar die 16 verschiedenen Bodenmischungen allein durch Berührung unterscheiden - ein Beweis für sein Engagement und seine Fähigkeiten.

Wir sind zuversichtlich, dass Peter auch in den kommenden Jahren für einen reibungslosen Ablauf unserer Produktionsprozesse sorgen wird! 💪

Estimated Shipping Widget will be displayed here! (with custom color)

*Aufgrund der hohen Nachfrage und der längeren Vorlaufzeiten für unsere neuen Verpackungen kann es vorkommen, dass unsere bisherigen Verpackungen an Sie verschickt werden. Sie sind immer noch von 100% Qualität SYBASoil versichert!

  • Amazon
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • Union Pay
  • Visa
Produktbezeichnung

 Wie Sie die Orchideenerde verwenden

Die Verwendung der Mischung ist ganz einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Spülen Sie die Wurzeln unter lauwarmem Leitungswasser, um die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihr frisches Orchideesubstrat. Geben Sie eine kleine Schicht Orchideenerde auf den Boden des Topfes.

Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Orchideenerde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Orchideenerde vergraben ist.

Klopfen Sie die Orchideenerde sanft in den Topf. Achten Sie darauf, das Substrat orchidee nach dem Umtopfen gründlich zu gießen, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.



Warum die Orchideenerde funktioniert.
Diese Mischung enthält alles, was Ihre Orchidee brauchen könnte. Orchideen sind ein wenig anders als die meisten Zimmerpflanzen. Da die meisten Orchideen Epiphyten sind (Pflanzen, die nicht in Erde wachsen), bevorzugen sie ein Substrat mit viel Belüftung und Platz.

Um dies zu unterstützen, gibt es viel pinienrinde. Das Torfmoos hilft, die Feuchtigkeit um die Pflanzenwurzeln herum zu halten. Orchideen machen sich auch in Terrarien gut! Die perfekte allgemeine Orchideenerde.

 

Der ursprüngliche Lebensraum der Orchideenpflanzen
Die meisten Orchideen sind in den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas zu finden. Sie sind epiphytisch, d.h. sie können auf anderen Oberflächen als dem Boden wachsen, wie z.B. auf Bäumen oder Felsen. Sie haben dicke, größere Wurzeln, die Luftstrom und Feuchtigkeit benötigen, um zu gedeihen.

Pflege von Orchideenpflanzen
Es gibt zwar viele Arten von Orchideen, aber wir geben Ihnen einen allgemeinen Pflegeleitfaden. Die meisten Orchideen bevorzugen helles, indirektes Sonnenlicht. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, da es die Blätter und Blüten verbrennt. Entgegen der landläufigen Meinung sind Orchideen ziemlich pflegeleicht.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Mischung zu ändern, beachten Sie bitte, dass je mehr Torfmoos vorhanden ist, desto weniger Wasser benötigt er. Umgekehrt gilt: Je mehr Rinde, desto mehr Wasser wird benötigt. Torfmoos hält das Wasser für einen längeren Zeitraum fest.

**Verbessertes Rezept mit kleinerer pinienrinde, um in kleinere Töpfe zu passen**

 

 Wie Sie die Orchideenerde verwenden

Die Verwendung der Mischung ist ganz einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Spülen Sie die Wurzeln unter lauwarmem Leitungswasser, um die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihr frisches Orchideesubstrat. Geben Sie eine kleine Schicht Orchideenerde auf den Boden des Topfes.

Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Orchideenerde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Orchideenerde vergraben ist.

Klopfen Sie die Orchideenerde sanft in den Topf. Achten Sie darauf, das Substrat orchidee nach dem Umtopfen gründlich zu gießen, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.



Warum die Orchideenerde funktioniert.
Diese Mischung enthält alles, was Ihre Orchidee brauchen könnte. Orchideen sind ein wenig anders als die meisten Zimmerpflanzen. Da die meisten Orchideen Epiphyten sind (Pflanzen, die nicht in Erde wachsen), bevorzugen sie ein Substrat mit viel Belüftung und Platz.

Um dies zu unterstützen, gibt es viel pinienrinde. Das Torfmoos hilft, die Feuchtigkeit um die Pflanzenwurzeln herum zu halten. Orchideen machen sich auch in Terrarien gut! Die perfekte allgemeine Orchideenerde.

 

Der ursprüngliche Lebensraum der Orchideenpflanzen
Die meisten Orchideen sind in den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas zu finden. Sie sind epiphytisch, d.h. sie können auf anderen Oberflächen als dem Boden wachsen, wie z.B. auf Bäumen oder Felsen. Sie haben dicke, größere Wurzeln, die Luftstrom und Feuchtigkeit benötigen, um zu gedeihen.

Pflege von Orchideenpflanzen
Es gibt zwar viele Arten von Orchideen, aber wir geben Ihnen einen allgemeinen Pflegeleitfaden. Die meisten Orchideen bevorzugen helles, indirektes Sonnenlicht. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, da es die Blätter und Blüten verbrennt. Entgegen der landläufigen Meinung sind Orchideen ziemlich pflegeleicht.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Mischung zu ändern, beachten Sie bitte, dass je mehr Torfmoos vorhanden ist, desto weniger Wasser benötigt er. Umgekehrt gilt: Je mehr Rinde, desto mehr Wasser wird benötigt. Torfmoos hält das Wasser für einen längeren Zeitraum fest.

**Verbessertes Rezept mit kleinerer pinienrinde, um in kleinere Töpfe zu passen**

 

Pflanzentopf-Volumen-Rechner

Geben Sie die Topfgröße ein, um das Bodenvolumen zu berechnen.

25cm
15 cm
20 cm

Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

25cm
15 cm
20 cm
Sie sind sich nicht sicher, ob das Orchideenerde das Richtige für Ihre Pflanze ist?
Inhaltsstoffe

Zutaten der SYBASoil erde für orchidee:

Zutaten der SYBASoil erde für orchidee:

Vollständige Details anzeigen
Orchideenerde

Orchideenerde

Orchideenerde

Premium SYBASoil
Normaler Preis €11,99
Normaler Preis Verkaufspreis €11,99
inkl. MwSt.
Vollständige Details anzeigen
Größe:

 Wie Sie die Orchideenerde verwenden

Die Verwendung der Mischung ist ganz einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Spülen Sie die Wurzeln unter lauwarmem Leitungswasser, um die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihr frisches Orchideesubstrat. Geben Sie eine kleine Schicht Orchideenerde auf den Boden des Topfes.

Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Orchideenerde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Orchideenerde vergraben ist.

Klopfen Sie die Orchideenerde sanft in den Topf. Achten Sie darauf, das Substrat orchidee nach dem Umtopfen gründlich zu gießen, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.



Warum die Orchideenerde funktioniert.
Diese Mischung enthält alles, was Ihre Orchidee brauchen könnte. Orchideen sind ein wenig anders als die meisten Zimmerpflanzen. Da die meisten Orchideen Epiphyten sind (Pflanzen, die nicht in Erde wachsen), bevorzugen sie ein Substrat mit viel Belüftung und Platz.

Um dies zu unterstützen, gibt es viel pinienrinde. Das Torfmoos hilft, die Feuchtigkeit um die Pflanzenwurzeln herum zu halten. Orchideen machen sich auch in Terrarien gut! Die perfekte allgemeine Orchideenerde.

 

Der ursprüngliche Lebensraum der Orchideenpflanzen
Die meisten Orchideen sind in den tropischen Wäldern Mittel- und Südamerikas zu finden. Sie sind epiphytisch, d.h. sie können auf anderen Oberflächen als dem Boden wachsen, wie z.B. auf Bäumen oder Felsen. Sie haben dicke, größere Wurzeln, die Luftstrom und Feuchtigkeit benötigen, um zu gedeihen.

Pflege von Orchideenpflanzen
Es gibt zwar viele Arten von Orchideen, aber wir geben Ihnen einen allgemeinen Pflegeleitfaden. Die meisten Orchideen bevorzugen helles, indirektes Sonnenlicht. Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, da es die Blätter und Blüten verbrennt. Entgegen der landläufigen Meinung sind Orchideen ziemlich pflegeleicht.

Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Mischung zu ändern, beachten Sie bitte, dass je mehr Torfmoos vorhanden ist, desto weniger Wasser benötigt er. Umgekehrt gilt: Je mehr Rinde, desto mehr Wasser wird benötigt. Torfmoos hält das Wasser für einen längeren Zeitraum fest.

**Verbessertes Rezept mit kleinerer pinienrinde, um in kleinere Töpfe zu passen**

 

Bodenstruktur ist wichtig

Hilft, Schimmel und Wurzelfäule zu verhindern

Leichtere Bewässerung

Entwickelt, um Ihre Pflanzenpflege zu erleichtern

Voll von mikrobiellem Leben

Erde, um Ihre Orchideen glücklich zu machen!

Torffreie Erde

gut für Ihre Pflanzen und die Natur!

FAQ's

Sie sind sich nicht sicher, ob das Orchideenerde das Richtige für Ihre Pflanze ist?

Überprüfen Sie die SYBASoil Guide

Wie viel Orchideenerde brauche ich?

Sehen Sie sich dieses Pflanzentopf-Volumen-Rechner, um zu berechnen, wie viel Orchideenerde Sie benötigen.

Wann muss ich den Boden nachdüngen?

Die Nährstoffe in SYBASoil sind im Durchschnitt nach etwa 6 Monaten aufgebraucht. Wir empfehlen eine Nachfütterung, indem Sie den oberen Teil der Erde entfernen und 10-20% des Volumens mit frischem Wurmkompost auffüllen.

Wie lange bleibt SYBASoil frisch?

Sie können SYBASoil etwa 2 Jahre lang aufbewahren. Achten Sie darauf, es kühl, dunkel und verschlossen zu lagern. Die Wirksamkeit der Nährstoffe kann im Laufe der Jahre nachlassen. Fügen Sie einfach etwas frischen Wurmkot hinzu, um der Erde neues Leben einzuhauchen.

Wann muss ich die Pflanze umtopfen?

Wir empfehlen ein Umtopfen, wenn eines der folgenden Dinge eintritt:
- Sie sehen, dass Wurzeln aus dem Boden des Topfes herauswachsen
- Die Erde trocknet zwischen den Wassergaben sehr schnell aus
- Die Pflanze ist kopflastig und will umfallen
- Die Wurzeln drücken die Pflanze nach oben und aus dem Gefäß heraus
- Alle 1 bis 2 Jahre

Wie man SYBASoil-Verpackungen recycelt

Unsere Verpackungen können in Ihrer örtlichen Kunststoffrecyclinganlage recycelt werden.

Sie können sie auch für die Lagerung wiederverwenden oder ein wenig Erde zurücklassen und sie als Anzuchtkasten verwenden!

Wie bewässert man Pflanzen, die auf dem Orchideenerde

Gießen Sie den Boden erst, wenn die obersten 2-3 cm des Bodens ausgetrocknet sind. Sie können dies testen, indem Sie Ihren Finger in die Erde stecken, um zu fühlen.

Es ist in Ordnung, die Erde manchmal etwas mehr austrocknen zu lassen, wenn Sie es vergessen, da die tiefere Erde die Feuchtigkeit länger speichert. Das hilft auch den Wurzeln, tiefer zu wachsen.

Customer Reviews

Based on 19 reviews
100%
(19)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
J
J.
Het beste voor mijn orchideeën

Mijn orchideeën zien er sterker uit !

M
M.M.
Sehr gut Erde

Habe zwar meine Orchideen erst jetzt umgetopf und kann noch nichts zu ihrer Entwicklung sagen. Allerdings macht mir das Substrat einen besseren Eindruck als Orchideensubstrat aus dem Gartemarkt....es ist sogar Moos drin....toll!

I
I.M.
+++++ !

J'avoue : je n'ai pas (pas encore... ?) d'orchidée. J'utilise ce substrat mélangé à d'autres pour les monsteras, raphidophora tétrasperma panachés, syngo, etc. toutes plantes sensées pousser au pied des arbres sur lesquels elles prennent appui.

N
N.R.
Ik wil mijn vreugde delen!

Ik kocht Orchid Premium mix 5l aarde. En dit is mijn beste ervaring met het kopen van grond voor bloemen! Het komt volledig overeen met de beschrijving op de site en voldoet aan de behoeften van mijn bloemen. Dit is wat ik wil zeggen: Deze grond is gemaakt met liefde en zorg voor planten! Mijn planten zijn meteen geplant en zien er nu gezond uit en bloeien zelfs! Ik ben van plan om ook grond voor andere planten te kopen. Ik raad dit iedereen aan die van bloemen houdt. Dank aan je team🙏

B
B.R.
Alles OK.

Orchideenerde schnell und pünktlich geliefert.
Werde ich wieder bestellen!

B
B.T.
Quietly optimistic

I bought the Orchid mix for an Odontoglossum which I had adopted and which was in very poor shape after having lost most leaves. After repotting and now two weeks further it seems to be settling down and starting to grow nicely with a new shoot developing. Subsequently also used for a mini Phalaenopsis which adjusted nicely to the new medium.
I'll be back... 🙂