Sale Ausverkauft
Zu Produktinformationen springen
1 von 9
Produktbezeichnung

Wie Sie die Bonsai-Erde verwenden
Die Verwendung der Mischung ist einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Halten Sie die Wurzeln unter lauwarmes Leitungswasser, um auch die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihre frische Bonsai-Erde. Geben Sie eine kleine Schicht Bonsai-Erde auf den Boden des Topfes.

Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Bonsai-Erde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Bonsai-Erde vergraben ist.

Klopfen Sie die Bonsai-Erde leicht in den Topf. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bonsai-Erde nach dem Umtopfen gründlich wässern, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.


Warum die Bonsai-Erde funktioniert.
Bonsai sind sehr empfindliche Pflanzen, die die bestmögliche Pflege benötigen, um zu gedeihen. Die Bonsai-Erde sollte nicht hart werden, wenn sie trocken ist, und eine gute Belüftung und Entwässerung haben. Die Zugabe von Bimsstein & Perlit sorgt dafür.

Das Lavagestein hilft bei der Struktur der Wurzeln und beschwert sie, damit Ihr Bonsai nicht kopflastig wird.

Der ursprüngliche Lebensraum der Bonsai-Pflanzen
Während Bonsai nicht gerade aus der Natur stammen, haben sie doch einen bestimmten Substratbedarf. Bei dieser japanischen Kunstform werden die Bäume klein gehalten, meist auch in Mini-Containern, verglichen mit dem großen Wurzelsystem, das die Pflanze in der freien Natur entwickelt. Eine kiesige und schnell trocknende Erde ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Bonsai. Diese Bonsai-Erde hat alles!

Pflegehinweise für Bonsai-Pflanzen
Bonsai-Bäume sind empfindlicher als Ihre durchschnittliche Zimmerpflanze. Bitte beachten Sie, dass dies baumspezifisch ist und wir Ihnen nur einige Grundlagen geben werden, an denen Sie sich orientieren können.

Regelmäßiges Düngen während der Wachstumsperiode ist ein Muss, denn das Wurzelsystem & Bodenvolumen ist klein, so dass die Nährstoffe schnell vergehen. Um dem entgegenzuwirken, wurde der erde für bonsai Wurmkompost zugesetzt, der die Nährstoffe langsam an das Bonsai-Substrat abgibt.

Für den perfekten Bewässerungsplan sollten Sie sich über die Art Ihres Baumes informieren. Was die Lichtanforderungen angeht, so ist helles, indirektes Licht für die meisten am besten, aber auch hier sollten Sie sich über Ihren Baum informieren.

      Wie Sie die Bonsai-Erde verwenden
      Die Verwendung der Mischung ist einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Halten Sie die Wurzeln unter lauwarmes Leitungswasser, um auch die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

      Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihre frische Bonsai-Erde. Geben Sie eine kleine Schicht Bonsai-Erde auf den Boden des Topfes.

      Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Bonsai-Erde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Bonsai-Erde vergraben ist.

      Klopfen Sie die Bonsai-Erde leicht in den Topf. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bonsai-Erde nach dem Umtopfen gründlich wässern, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.


      Warum die Bonsai-Erde funktioniert.
      Bonsai sind sehr empfindliche Pflanzen, die die bestmögliche Pflege benötigen, um zu gedeihen. Die Bonsai-Erde sollte nicht hart werden, wenn sie trocken ist, und eine gute Belüftung und Entwässerung haben. Die Zugabe von Bimsstein & Perlit sorgt dafür.

      Das Lavagestein hilft bei der Struktur der Wurzeln und beschwert sie, damit Ihr Bonsai nicht kopflastig wird.

      Der ursprüngliche Lebensraum der Bonsai-Pflanzen
      Während Bonsai nicht gerade aus der Natur stammen, haben sie doch einen bestimmten Substratbedarf. Bei dieser japanischen Kunstform werden die Bäume klein gehalten, meist auch in Mini-Containern, verglichen mit dem großen Wurzelsystem, das die Pflanze in der freien Natur entwickelt. Eine kiesige und schnell trocknende Erde ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Bonsai. Diese Bonsai-Erde hat alles!

      Pflegehinweise für Bonsai-Pflanzen
      Bonsai-Bäume sind empfindlicher als Ihre durchschnittliche Zimmerpflanze. Bitte beachten Sie, dass dies baumspezifisch ist und wir Ihnen nur einige Grundlagen geben werden, an denen Sie sich orientieren können.

      Regelmäßiges Düngen während der Wachstumsperiode ist ein Muss, denn das Wurzelsystem & Bodenvolumen ist klein, so dass die Nährstoffe schnell vergehen. Um dem entgegenzuwirken, wurde der erde für bonsai Wurmkompost zugesetzt, der die Nährstoffe langsam an das Bonsai-Substrat abgibt.

      Für den perfekten Bewässerungsplan sollten Sie sich über die Art Ihres Baumes informieren. Was die Lichtanforderungen angeht, so ist helles, indirektes Licht für die meisten am besten, aber auch hier sollten Sie sich über Ihren Baum informieren.

          Pflanzentopf-Volumen-Rechner

          Geben Sie die Topfgröße ein, um das Bodenvolumen zu berechnen.

          25cm
          15 cm
          20 cm

          Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

          Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

          25cm
          15 cm
          20 cm
          Sie sind sich nicht sicher, ob das Bonsai-Erde das Richtige für Ihre Pflanze ist?
          Inhaltsstoffe

           Inhaltsstoffe der SYBASoil Bonsai-Erde:

           Inhaltsstoffe der SYBASoil Bonsai-Erde:

          Bonsai-Erde

          Bonsai-Erde

          Premium SYBASoil

          Normaler Preis €11,99
          Normaler Preis Verkaufspreis €11,99
          inkl. MwSt.
          Am besten geeignet für: Bonsai's
          check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy
          Fördert kompakten Wuchs

          Hält Bonsai's glücklich. Fördert kompaktes und üppiges Wachstum, geeignet für verschiedene Bonsai-Arten.

          €11,99 Du sparst -16% €23,98 €19,99 Am meisten ausgewählt Du sparst -30% €35,97 €24,99

          Auf Lager

          check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy 100% Zufriedenheitsgarantie

          100% Zufriedenheitsgarantie

          Wir garantieren eine 100%ige Zufriedenheit! Wir tun unser Äußerstes, um Ihnen gesunde Pflanzen und erstaunlich frische Erde zu liefern. Sollte uns das aus irgendeinem Grund nicht gelingen, kontaktieren Sie uns einfach über info@sybotanica.de

          Nicht überzeugt? Sehen Sie sich unsere Trustpilot-Bewertungen an

          check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy

          Bonsai-Erde Enthält ±180 Tage Nährstoffe

          check_circle_FILL1_wght400_GRAD0_opsz24 Copy

          Sozial verantwortliche Produktion

          Bei Sybotanica HQ geht es nicht nur darum, Pflanzen glücklich zu machen, sondern auch darum, das Leben der Menschen zu bereichern. In unserem Produktionsteam stellen wir ausschließlich Personen ein, die mit beruflichen Herausforderungen konfrontiert waren, und bieten ihnen Unterstützung auf ihrem Weg zur Wiedereingliederung in das Arbeitsleben.

          Ein leuchtendes Beispiel dafür ist Peter. Er ist seit den Anfängen von Sybotanica dabei und wurde kürzlich zum Produktionsleiter befördert. Er war der erste Mitarbeiter des Unternehmens und leitet jetzt ein Team von fünf Produktionsmitarbeitern.

          Peters Leistungen sind umso bemerkenswerter, wenn man bedenkt, dass er mit einer erheblichen Sehbehinderung zu kämpfen hat und nur 10 % sehen kann. 🕶️ Durch geringfügige Anpassungen seiner Arbeitsumgebung ist Peter in der Lage, seine Leistung zu 100 % zu erbringen.

          Da er zwei Firmenumzüge miterlebt hat, verfügt Peter über ein unvergleichliches Verständnis für die Abläufe bei Sybotanica. Er kann sogar die 16 verschiedenen Bodenmischungen allein durch Berührung unterscheiden - ein Beweis für sein Engagement und seine Fähigkeiten.

          Wir sind zuversichtlich, dass Peter auch in den kommenden Jahren für einen reibungslosen Ablauf unserer Produktionsprozesse sorgen wird! 💪

          Estimated Shipping Widget will be displayed here! (with custom color)

          *Aufgrund der hohen Nachfrage und der längeren Vorlaufzeiten für unsere neuen Verpackungen kann es vorkommen, dass unsere bisherigen Verpackungen an Sie verschickt werden. Sie sind immer noch von 100% Qualität SYBASoil versichert!

          • Amazon
          • American Express
          • Apple Pay
          • Google Pay
          • Maestro
          • Mastercard
          • PayPal
          • Shop Pay
          • Union Pay
          • Visa
          Produktbezeichnung

          Wie Sie die Bonsai-Erde verwenden
          Die Verwendung der Mischung ist einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Halten Sie die Wurzeln unter lauwarmes Leitungswasser, um auch die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

          Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihre frische Bonsai-Erde. Geben Sie eine kleine Schicht Bonsai-Erde auf den Boden des Topfes.

          Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Bonsai-Erde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Bonsai-Erde vergraben ist.

          Klopfen Sie die Bonsai-Erde leicht in den Topf. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bonsai-Erde nach dem Umtopfen gründlich wässern, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.


          Warum die Bonsai-Erde funktioniert.
          Bonsai sind sehr empfindliche Pflanzen, die die bestmögliche Pflege benötigen, um zu gedeihen. Die Bonsai-Erde sollte nicht hart werden, wenn sie trocken ist, und eine gute Belüftung und Entwässerung haben. Die Zugabe von Bimsstein & Perlit sorgt dafür.

          Das Lavagestein hilft bei der Struktur der Wurzeln und beschwert sie, damit Ihr Bonsai nicht kopflastig wird.

          Der ursprüngliche Lebensraum der Bonsai-Pflanzen
          Während Bonsai nicht gerade aus der Natur stammen, haben sie doch einen bestimmten Substratbedarf. Bei dieser japanischen Kunstform werden die Bäume klein gehalten, meist auch in Mini-Containern, verglichen mit dem großen Wurzelsystem, das die Pflanze in der freien Natur entwickelt. Eine kiesige und schnell trocknende Erde ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Bonsai. Diese Bonsai-Erde hat alles!

          Pflegehinweise für Bonsai-Pflanzen
          Bonsai-Bäume sind empfindlicher als Ihre durchschnittliche Zimmerpflanze. Bitte beachten Sie, dass dies baumspezifisch ist und wir Ihnen nur einige Grundlagen geben werden, an denen Sie sich orientieren können.

          Regelmäßiges Düngen während der Wachstumsperiode ist ein Muss, denn das Wurzelsystem & Bodenvolumen ist klein, so dass die Nährstoffe schnell vergehen. Um dem entgegenzuwirken, wurde der erde für bonsai Wurmkompost zugesetzt, der die Nährstoffe langsam an das Bonsai-Substrat abgibt.

          Für den perfekten Bewässerungsplan sollten Sie sich über die Art Ihres Baumes informieren. Was die Lichtanforderungen angeht, so ist helles, indirektes Licht für die meisten am besten, aber auch hier sollten Sie sich über Ihren Baum informieren.

              Wie Sie die Bonsai-Erde verwenden
              Die Verwendung der Mischung ist einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Halten Sie die Wurzeln unter lauwarmes Leitungswasser, um auch die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

              Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihre frische Bonsai-Erde. Geben Sie eine kleine Schicht Bonsai-Erde auf den Boden des Topfes.

              Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Bonsai-Erde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Bonsai-Erde vergraben ist.

              Klopfen Sie die Bonsai-Erde leicht in den Topf. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bonsai-Erde nach dem Umtopfen gründlich wässern, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.


              Warum die Bonsai-Erde funktioniert.
              Bonsai sind sehr empfindliche Pflanzen, die die bestmögliche Pflege benötigen, um zu gedeihen. Die Bonsai-Erde sollte nicht hart werden, wenn sie trocken ist, und eine gute Belüftung und Entwässerung haben. Die Zugabe von Bimsstein & Perlit sorgt dafür.

              Das Lavagestein hilft bei der Struktur der Wurzeln und beschwert sie, damit Ihr Bonsai nicht kopflastig wird.

              Der ursprüngliche Lebensraum der Bonsai-Pflanzen
              Während Bonsai nicht gerade aus der Natur stammen, haben sie doch einen bestimmten Substratbedarf. Bei dieser japanischen Kunstform werden die Bäume klein gehalten, meist auch in Mini-Containern, verglichen mit dem großen Wurzelsystem, das die Pflanze in der freien Natur entwickelt. Eine kiesige und schnell trocknende Erde ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Bonsai. Diese Bonsai-Erde hat alles!

              Pflegehinweise für Bonsai-Pflanzen
              Bonsai-Bäume sind empfindlicher als Ihre durchschnittliche Zimmerpflanze. Bitte beachten Sie, dass dies baumspezifisch ist und wir Ihnen nur einige Grundlagen geben werden, an denen Sie sich orientieren können.

              Regelmäßiges Düngen während der Wachstumsperiode ist ein Muss, denn das Wurzelsystem & Bodenvolumen ist klein, so dass die Nährstoffe schnell vergehen. Um dem entgegenzuwirken, wurde der erde für bonsai Wurmkompost zugesetzt, der die Nährstoffe langsam an das Bonsai-Substrat abgibt.

              Für den perfekten Bewässerungsplan sollten Sie sich über die Art Ihres Baumes informieren. Was die Lichtanforderungen angeht, so ist helles, indirektes Licht für die meisten am besten, aber auch hier sollten Sie sich über Ihren Baum informieren.

                  Pflanzentopf-Volumen-Rechner

                  Geben Sie die Topfgröße ein, um das Bodenvolumen zu berechnen.

                  25cm
                  15 cm
                  20 cm

                  Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

                  Wenn der Topf eine andere Form hat (quadratisch, oval usw.), sind die Berechnungen möglicherweise nicht genau. Sie können auch auf den Produktseiten der Pflanzentöpfe nachsehen, um deren Gesamtvolumen zu überprüfen.

                  25cm
                  15 cm
                  20 cm
                  Sie sind sich nicht sicher, ob das Bonsai-Erde das Richtige für Ihre Pflanze ist?
                  Inhaltsstoffe

                   Inhaltsstoffe der SYBASoil Bonsai-Erde:

                   Inhaltsstoffe der SYBASoil Bonsai-Erde:

                  Vollständige Details anzeigen
                  Bonsai-Erde

                  Bonsai-Erde

                  Bonsai-Erde

                  Premium SYBASoil
                  Normaler Preis €11,99
                  Normaler Preis Verkaufspreis €11,99
                  inkl. MwSt.
                  Vollständige Details anzeigen
                  Größe:

                  Wie Sie die Bonsai-Erde verwenden
                  Die Verwendung der Mischung ist einfach! Beginnen Sie damit, so viel wie möglich von der alten Erde zu entfernen. Drücken Sie den Topf sanft zusammen, während Sie ihn seitlich halten, um die Pflanze aufzulockern. Halten Sie die Wurzeln unter lauwarmes Leitungswasser, um auch die letzten Stücke und Reste zu entfernen.

                  Entfernen Sie außerdem mit einer Schere alle abgestorbenen Blätter, die sich noch an der Pflanze befinden könnten. Jetzt ist Ihre Pflanze bereit für ihre frische Bonsai-Erde. Geben Sie eine kleine Schicht Bonsai-Erde auf den Boden des Topfes.

                  Setzen Sie die Pflanze in den Topf und geben Sie langsam Bonsai-Erde an die Seiten, um den Topf aufzufüllen. Achten Sie darauf, dass der Punkt, an dem die Wurzeln auf die Pflanze treffen, gerade unter der Bonsai-Erde vergraben ist.

                  Klopfen Sie die Bonsai-Erde leicht in den Topf. Stellen Sie sicher, dass Sie die Bonsai-Erde nach dem Umtopfen gründlich wässern, da dies dazu beiträgt, dass sich die Mischung und die Wurzeln festsetzen.


                  Warum die Bonsai-Erde funktioniert.
                  Bonsai sind sehr empfindliche Pflanzen, die die bestmögliche Pflege benötigen, um zu gedeihen. Die Bonsai-Erde sollte nicht hart werden, wenn sie trocken ist, und eine gute Belüftung und Entwässerung haben. Die Zugabe von Bimsstein & Perlit sorgt dafür.

                  Das Lavagestein hilft bei der Struktur der Wurzeln und beschwert sie, damit Ihr Bonsai nicht kopflastig wird.

                  Der ursprüngliche Lebensraum der Bonsai-Pflanzen
                  Während Bonsai nicht gerade aus der Natur stammen, haben sie doch einen bestimmten Substratbedarf. Bei dieser japanischen Kunstform werden die Bäume klein gehalten, meist auch in Mini-Containern, verglichen mit dem großen Wurzelsystem, das die Pflanze in der freien Natur entwickelt. Eine kiesige und schnell trocknende Erde ist der Schlüssel zum Erfolg Ihres Bonsai. Diese Bonsai-Erde hat alles!

                  Pflegehinweise für Bonsai-Pflanzen
                  Bonsai-Bäume sind empfindlicher als Ihre durchschnittliche Zimmerpflanze. Bitte beachten Sie, dass dies baumspezifisch ist und wir Ihnen nur einige Grundlagen geben werden, an denen Sie sich orientieren können.

                  Regelmäßiges Düngen während der Wachstumsperiode ist ein Muss, denn das Wurzelsystem & Bodenvolumen ist klein, so dass die Nährstoffe schnell vergehen. Um dem entgegenzuwirken, wurde der erde für bonsai Wurmkompost zugesetzt, der die Nährstoffe langsam an das Bonsai-Substrat abgibt.

                  Für den perfekten Bewässerungsplan sollten Sie sich über die Art Ihres Baumes informieren. Was die Lichtanforderungen angeht, so ist helles, indirektes Licht für die meisten am besten, aber auch hier sollten Sie sich über Ihren Baum informieren.

                      Bodenstruktur ist wichtig

                      Hilft, Schimmel und Wurzelfäule zu verhindern

                      Leichtere Bewässerung

                      Entwickelt, um Ihre Pflanzenpflege zu erleichtern

                      Voll von mikrobiellem Leben

                      Erde, um Ihre Bonsai's glücklich zu machen!

                      Torffreie Erde

                      gut für Ihre Pflanzen und die Natur!

                      FAQ's

                      Sie sind sich nicht sicher, ob das Bonsai-Erde das Richtige für Ihre Pflanze ist?

                      Überprüfen Sie die SYBASoil Guide

                      Wie viel Bonsai-Erde brauche ich?

                      Sehen Sie sich dieses Pflanzentopf-Volumen-Rechner, um zu berechnen, wie viel Bonsai-Erde Sie benötigen.

                      Wann muss ich den Boden nachdüngen?

                      Die Nährstoffe in SYBASoil sind im Durchschnitt nach etwa 6 Monaten aufgebraucht. Wir empfehlen eine Nachfütterung, indem Sie den oberen Teil der Erde entfernen und 10-20% des Volumens mit frischem Wurmkompost auffüllen.

                      Wie lange bleibt SYBASoil frisch?

                      Sie können SYBASoil etwa 2 Jahre lang aufbewahren. Achten Sie darauf, es kühl, dunkel und verschlossen zu lagern. Die Wirksamkeit der Nährstoffe kann im Laufe der Jahre nachlassen. Fügen Sie einfach etwas frischen Wurmkot hinzu, um der Erde neues Leben einzuhauchen.

                      Wann muss ich die Pflanze umtopfen?

                      Wir empfehlen ein Umtopfen, wenn eines der folgenden Dinge eintritt:
                      - Sie sehen, dass Wurzeln aus dem Boden des Topfes herauswachsen
                      - Die Erde trocknet zwischen den Wassergaben sehr schnell aus
                      - Die Pflanze ist kopflastig und will umfallen
                      - Die Wurzeln drücken die Pflanze nach oben und aus dem Gefäß heraus
                      - Alle 1 bis 2 Jahre

                      Wie man SYBASoil-Verpackungen recycelt

                      Unsere Verpackungen können in Ihrer örtlichen Kunststoffrecyclinganlage recycelt werden.

                      Sie können sie auch für die Lagerung wiederverwenden oder ein wenig Erde zurücklassen und sie als Anzuchtkasten verwenden!

                      Wie bewässert man Pflanzen, die auf dem Bonsai-Erde

                      Gießen Sie den Boden erst, wenn die obersten 2-3 cm des Bodens ausgetrocknet sind. Sie können dies testen, indem Sie Ihren Finger in die Erde stecken, um zu fühlen.

                      Es ist in Ordnung, die Erde manchmal etwas mehr austrocknen zu lassen, wenn Sie es vergessen, da die tiefere Erde die Feuchtigkeit länger speichert. Das hilft auch den Wurzeln, tiefer zu wachsen.

                      Customer Reviews

                      Based on 13 reviews
                      77%
                      (10)
                      8%
                      (1)
                      8%
                      (1)
                      8%
                      (1)
                      0%
                      (0)
                      H
                      H.H.
                      Goed product voor bonsai

                      Het is een goede mix, als je zelf niet alle ingredienten voorhanden hebt,
                      Wel is de witte perliet storend als toplaag, ik dek het af met akadama

                      Hi H,

                      Dank voor je review! Bedoel je hiermee dat het perliet naar boven drijft? Het werkt goed om de pot van onder water te geven, dan voorkom je het probleem dat je een compleet witte laag van perliet bovenaan je plant krijgt.

                      Je Akadama oplossing is ook een goeie!

                      Sybren

                      G
                      G.D.
                      Super potgrond voor bonsai

                      Heb al 3 binnen bonsai's verpot ( die buitenbonsai's moeten nog een beetje wachten) en ik moet zeggen dat ze het echt goed doen , potgrond is zeker aan te raden , zie foto's( heb wel een beetje andere grond eronder gemend) kan niet wachten tot ik de andere ook kan verpotten (een stuk of 15)

                      P
                      P.B.
                      Terre à bonsaï

                      Bon produit

                      N
                      Novelist
                      Bodemverrijking

                      Goede aanvullende potgrond

                      Fijn dat de potgrond beviel! Gezien de twee sterren zouden we graag weten wat er nog beter kan om jou en je planten blij te maken. Ik neem via de mail contact met je op.

                      Sybren van Sybotanica.

                      B
                      Batman
                      Top aber

                      Die Erde ist Top, nur der Verkäufer sollte nicht mehr mit dpd zusammen arbeiten. Wir wissen alle wie DPD arbeitet ??????

                      Hallo Batman,

                      Vielen Dank für Ihre Bewertung und das Teilen Ihres Feedbacks mit uns. Nach vielen Tests und Recherchen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass DPD derzeit der beste Transporter ist. Wir planen, in Zukunft mehrere Transporter einzusetzen, sind aber noch nicht so weit.

                      Wenn Sie Präferenzen für andere Transportunternehmen haben, teilen Sie uns dies bitte mit, da wir Ihre Meinung gerne in unsere Entscheidungsfindung einbeziehen würden.

                      Sybren von Sybotanica

                      R
                      Rob
                      Prima grond mix echte aanrader

                      Snel geleverd

                      Goed om te horen Rob!

                      Sybren van Sybotanica